Alt- und Neubautage 2017

Bewährte Fachmesse punktet mit neuem Konzept

Wie man Energie spart und sinnvoll saniert, zeigen Handwerker, Architekten und viele andere Experten Hausbesitzern in Nürnberg schon seit vielen Jahren auf den Altbautagen im Bildungszentrum (BZ) 2 der Handwerkskammer für Mittelfranken. Heuer wird die beliebte Fachmesse, die vor allem mit ihrem breit gestreuten Vortragsprogramm jedes Jahr Tausende in den Nordosten der Stadt lockt, um das Thema „Neubau“ erweitert. Am 18. und 19. Februar 2017 öffnen sich von 9 bis 17 Uhr wieder die Tore in der Nürnberger Sieboldstraße. Rund 100 Aussteller und zahlreiche Dozenten geben Tipps und zeigen, was technologisch mittlerweile möglich ist. Bei der Wärmedämmung und beim Heizen, beim Strom erzeugen und beim Strom sparen und natürlich bei der Finanzierung. Denn Förderprogramme machen die Sanierung wirtschaftlich.